Craps – Die besten Einsatzmöglichkeiten und wie man diese verbessert

Es gibt in der Community der Online Casino Spieler keine große Debatte darüber welche Einsätze oder Wetten beim Craps die besten Gewinne erzielen können; allerdings können diese Zahlen dennoch ein bisschen schockierend sein, wenn man diese sich einmal direkt und ungeschminkt betrachtet. Bevor Sie loslegen und sich meine Kurzübersicht über Craps durchlesen sollte Sie sich darüber im Klaren sein, das diese Zahlen und Auswertungen von anderen Leuten, die smarter als ich sind, ausgetüftelt wurden.

Der Schlüssel für eine erfolgreiche Strategie beim Platzieren von Einsätzen beim Craps ist das Ausnutzen eines Schlupflochs beim Craps selbst. Laut Aussagen von ein paar gerissenen Mathematikern und erfahrenen Craps Spieler ist der beste Einsatz derjenige, der auf die Option "Don't Pass" platziert wird. Der Hausvorteil beträgt hierbei nur 1,40%, viel besser als beim Spielen von Slots oder Roulette. Einsätze auf "Pass" haben einen Hausvorteil von 1,41%. Diese beiden Einsatzoptionen sind sozusagen die wichtigsten Waffen im Arsenal des Spielers um das Haus, die Bank oder das Online Casino schlagen zu können. Genauso verhält es sich übrigens mit den Gewinnchancen bei den Optionen "Come/Don't Come", denn den zwei Würfeln ist es völlig egal wo und wann Sie Ihre Einsätze platziert haben.

Falls Sie ein Anfänger oder Neuling in der Welt der Online Würfelspiele sind, dann zeige ich Ihnen jetzt einmal die unterschiedlichen Gewinnchancen der verschiedenen Einsätze beim Craps auf. Warum und wie sich diese Gewinnchancen zusammensetzen, darauf gehe ich im Detail nicht ein.

The Field @ 5,6%
Big 6 oder Big 8 @ 9,1%
Horn @ 12,5%
Craps 2 oder Craps 12 @ 13,9%
Any 7 @ 16,7%

Wie Sie schon auf den ersten Blick sehen können sind diese Kombinationen, wenn man sie zusammen mit Pass/Don't Pass verwendet, ziemlich verrückt.

Jetzt stellt sich natürlich die berechtigte Frage, welche Sequenz oder Einsatzkombination den nur wirklich die besten Gewinnchancen anbietet. Die Antwort darauf ist einfach – man spielt einfach die Kombination die einem am besten erscheinen. Generell, und das sollte Sie jetzt schon wissen, sind die Quoten oder Gewinnchancen im Online Casino sowieso höher als in Spielbanken oder in Kasinos. Sie können beim Craps zusätzlich die potentiellen Gewinne erhöhen wenn sie eine zusätzlichen Betrag zu Ihrem Originaleinsatz wetten und vom Dealer platzieren lassen. In manchen Online Casinos, wie dem stilvollen Golden Riviera, kann man, wenn diese Option vorhanden ist, wirklich gute Gewinne abstauben. Wenn man, und das habe ich mir durch einen Kollegen, der in Mathematik noch besser versiert ist als ich, bestätigen lassen diese Option verwendet, dann kann man den Hausvorteil auf bis zu 0,65% drücken.

All dies lässt sich ohne weiteres bei einer Spielbank, Kasino oder Online Casino ausprobieren. Ich geben zu, dass es wahrscheinlich viel aufregender ist an einem richtigen Würfeltisch Craps zu spielen. Wer allerdings auf die ganze Atmosphäre und den vielen Gaffern am Tisch verzichten kann, dem kann ich Craps auch im virtuellen Casino seiner Wahl empfehlen. Was Sie auf jeden Fall tun sollten bevor Sie überhaupt im Online Casino um Echtgeld spielen; spielen Sie Craps im Spielgeld- oder Demomodus und überprüfen Sie die erwähnten Strategien und Einsatzoptionen.